BetterMarketing Blog: Bastian Siebenbürger`s musing on marketing and business at the intersection of technology markets and people

Dotcom Blase – ein trauriges Ende für eine gute Basis!

Rechtzeitig zur 10 Jahresparty und dem Ende der Dotcom Ära kehrt auch Kim alias „kimble“ Schmitz wieder in die Schlagzeilen zurück. So soll er ein mit 30 Millionen Dollar bewertetes Anwesen in Neuseeland erworben haben. Mehr bei Golem>

Warum der ganze  Hype damals?

Ich war dabei damals bei einem der Highflyer am neuen Markt der Concept! AG – die übrigens nichts mit der heute gleichnamigen Firma zu tun hat, welche aus  Wunsch der Unternehmen das Internetzeitalter möglicherweise zu verpassen Profit schlug. Unvergessen! Es gab immer frisches Obst, Freigetränke, mit Logo bestickte Schreibtischstühle und wirklich Spass und das Gefühl bei was „Neuem“ dabei zu sein.

Auf den Punkt gebracht, wer als Firma und Unternehmer da dabei war und es geschickt anstellte, bekam alles: Macht, Geld und Aufmerksamkeit.

Mit Vollgas abwärts

Lang währte es allerdings nicht, denn nach ca. 3 Jahren Party folgten  die ersten Pleiten. Die damals mit viel tamtam gestartete Online Firma Boo.com war plötzlich zahlungsunfähig. EM.TV, Intershop und Mobilcom strauchelten. Die harte Realität schien die New Economy Unternehmen mit voller Härte zu treffen. Der Grund: viele der Firmen verkauften nichts als Träume oder Wünsche mit wenig Substanz. Die „Dotcom Blase“ Platzte und es ging bergab..

„Comroad, EM.TV, Lycos, Kabel New Media, Informatec, Intertainment, Mobilcom: Viele Namen, die bei Anlegern einen bitteren Geschmack hinterlassen haben, sind heute geschluckt oder aufgelöst“

Naja ich glaube gelernt haben wir etwas aus dieser Zeit, nämlich dass nicht jeder Hype (ohne Substanz) von Dauer ist! Was aktuell auch nicht zuletzt durch die Bankenkrise wieder bestätigt wurde.

Trotzdem bin ich persönlich für diese spannende Zeit und Erfahrung dankbar und sehe viele meiner damaligen Weggefährten wieder an  spannenden Dingen arbeiten, da bei den meisten der „Drang nach Neuem“ gottseidank erhalten geblieben ist.  Damals waren es also Internet, HTML, WWW etc. heute sind  Social Media, Cloud Computing, App`s etc. die neuen Technik -Trends. Überblick über die 10 IT Trends 2010 hier>

Sarik Weber einer von den Männern der „ersten Stunde“ die auch bis heute Ihren „Gründergeist“ nicht verloren haben, bringt es auf den Punkt  „Damals ist die Basis geschaffen worden für zahlreiche Unternehmensgründungen, auch in den darauf folgenden Jahren“, sagt er. „Und viele davon sind heute hoch erfolgreich.“ Siehe auch FTD „Das Gute an der New-Economy-Blase“

Es bleibt weiterhin spannend, also auf zur nächsten Party – aber diesmal bitte ohne den Kater danach!

Mehr zum Dotcom Jubiläum auf heute.de>

Auch unvergessen die Maskottchen – meist Tiere, der neuen MarktBrands hier eine Auswahl>

Mehr zu Kim Schmitz findet  hier>

  • Danke Michael für den Tipp zu dem FTD Artikel und der Tatsache, dass viel Gutes darin liegt > also weiter so!

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.